06.01.2018 INTRO / HOITRÖCHNER PARTY

Die Intro ist der Startschuss für die Fasnacht und somit stieg nicht nur die Vorfreude sondern auch die Nervosität. Immer wieder ein schönes Gefühl wenn der Einzug ins Städtli nur durch Fackeln beleuchtet wird. Zum Start in die Fasnacht präsentierten wir auch unser neues Motto mit Kleid. Dem nicht genug auch unser neu erarbeitetes Lied wurde zum ersten Mal auf der Kirchentreppe vorgestellt. Nach dem das Geheimnis um den neue Heinivater 2018 gelüftet wurde, ging es dann auch gleich weiter zu den Hoitröchner Altwis wo wir dann von ihrem Unicorn Zauber ins Regenbogen Land versetzen wurden. Um den Abend ausklingen zu lassen ging es aber noch nicht nach Hause sondern weiter ans jährliche Mehlsuppenkonzert zu unserem Heinivater Marco Leuenberger und spielten ihm noch ein letztes Ständchen für den Abend.

FRÜHLINGSVERSAMMLUNG 2017

Am Samstag 20. Mai 2017 war es wieder soweit und unsere 49. Frühlingsversammlung / GV stand wieder an. Gestärkt von den Grilladen und Getränken startete unsere FV um 19.40 Uhr mit der Begrüssung der Präsidentin. Es konnten 31 Aktiv- sowie 7 Passivmitglieder begrüsst werden. Als einer der ersten Punkte konnten wir 7 Erschtali definitiv im Verein begrüssen. Leider mussten wir uns auch von folgenden Aktivmitliedern verabschieden: Pedalo, Fäudi, Gäbu, Ers, Alexa und Vivi. Die Meisten bleiben uns aber glücklicherweise als Passivmitglieder erhalten.

Als neues Mitglied im Vorstand konnten wir Michi Bisang als Materialwart begrüssen. Auch im Monster OK gab es wechsel, denn unsere langjährige Festwirtin Pina gab ihr Amt an Joel weiter. Ohne Dankeschön konnten wir Pina aber nicht ziehen lassen und so wurde sie mit lautem Applaus vom Verein zum Freimitglied gewählt.

Wie die FV der Schluss vom alten Vereinsjahr ist, so ist es auch gleich der Start ins neue Vereinsjahr. Darum durfe auch die Vorstellung des neuen Fasnachtskleides, des dazugehörigen Grindes und der neuen Lieder nicht fehlen. Die Vorfreude auf die nächste Fasnacht ist geweckt und dementsprechend riesig!

Nach der FV war noch reichlich Zeit um noch zusammen das Dessert zu essen und einfach noch eis z’näh bevor der Abend auch schon wieder vorbei war.

 

Wir Guggsurruugger freuen uns mit allen Beteiligten auf die Fasnacht 2018!

Leider ist es schon wieder vorbei

Liebe Freunde des Närrischen Treibens

Die Fasnacht 2017 ist leider bereits Geschichte. Eine Teuflische Woche mit unvergesslichen Erlebnissen, musikalischen Highlights, einem fantastischen Monster, lange Nächte und endlose Partys – einfach gesagt, geprägt mit zahlreichen Erlebnissen werden wir diese Fasnacht in Erinnerung behalten. Herzlichen Dank, an alle die dazu beigetragen haben.

Nun ist auch bei uns der Alltag eingekehrt und die Vorfreude der nächsten 5.Jahreszeit ist im Kalender schon markiert.

Auch in der Fastnachtsfreien Zeit wird es bei uns nicht langweilig und so einiges wird los sein. Auf Facebook werdet ihr aktuelle News und Fotos unseren Aktivitäten finden.

 

Bis dahin,

Eure GSR

INTERESSIERT EIN GUGGSURRUUGGER ZU WERDEN?

Klick HIER um um auch ein Guggsurruugger zu werden. Wir freuen uns auf dich!

18.02.2017 / SCHENKASTICO , GUGGER NIGHT SURSEE

Das letzte Wochenende vor der grossen Fasnachtswoche ist gekommen!
Was natürlich, wie jedes Jahr, für uns eine grosse Freude ist und nicht fehlen darf, ist die Wagentaufe der Schenkastico, zu welcher wir immer wieder gerne eingeladen werden.
Auch dieses Jahr super kreativ wie immer!
Nach einem kleinen Ständchen wurden wir mit Getränken und kleinen Sandwiches verköstigt bevor es dann direkt weiter in die Stadthalle zur Gugger Night Sursee ging. Die Diebetormtöibeler feierten dieses Jahr ihr 20 Jubliäum und von unserer Seite nochmals alles Gute!!
Unser Monsterauftritt liess nicht lange auf sich warten und wir durften gleich loslegen. Nach dem Auftritt wurden die Guggis auch schnell wieder weggeräumt damit wir auch sofort wieder an den Ball konnten. Die Guggenverplegung hatte man bereits beim Eingang schon in der Nase und konnte dem Duft nur noch folgen. Schnell aufgegessen ging es schnell an die Shot Bar für schnelle Drinks.
Später am Abend war es endlich soweit und wir standen aufgereiht hinter den Kulissen, als unser Schlag anfing zu spielen war das unser Zeichen, …ab auf die Bühne. Geglänzt haben wird diesmal von der besten Seite. Es war für jeden ein super gelungener Abend und niemand wollte, dass er früh zu Ende geht. Von den paar ganz Verbissenen unteruns waren es auch erst dann zu Ende, als man sie bat hinauszugehen.